ÜBER UNS – Bürgerinitiative Burg St.Vith

Unsere Bürgerinitiative zum Schutz und Erhalt des archäologischen Erbes der Stadt St. Vith in Kurzform BI-BURG für „Bürgerinitiative Burg“ – wurde kurz nach Abschluss erster Sondierungsgrabungen im Juli 2020 als faktische Gesellschaft von dreizehn Bürger*innen gegründet, die sich zu einem Teil als Mitglieder öffentlicher Institutionen in der Vergangenheit und zu einem anderen Teil aktuell für die Interessen der Allgemeinheit engagiert haben bzw. engagieren.


Die (Gründungs)mitglieder*innen (Stand 20. Juli 2020):

Bürger*innen der Stadtgemeinde St.Vith

Guido ARIMONT, Journalist i.R.

Dr. Andreas FICKERS, Prof. für Geschichte an der Uni Luxemburg

Albert GEHLEN, Altbürgermeister

Thomas GRITTEN, Vorsitzender der Fördergemeinschaft

Dr. Joseph HAMMERSCHMIDT, Allgemeinmediziner 

Alexandra HENKES, Rechtsanwältin

André HENKES, Magistrat

Erwin KIRSCH, Graphic- & Web-Designer

Christian KRINGS, Ehrenbürgermeister

Anny MATHEY, föderale Finanzbeamtin i.R.

Karin MESSERICH, Stadtführerin 

Lorenz PAASCH, Historiker, Ehrenschöffe


Vertreter des Kgl. Geschichts- und Museumsverein 

„Zwischen Venn und Schneifel“, ZVS

Jens GIESDORF, Vorsitzender

Klaus-Dieter KLAUSER, Ehrenvorsitzender


Sollten auch Sie Interesse an eine ehrenamtliche Mitarbeit für unsere gute Sache haben, melden Sie sich bitte bei einem der oben genannten Mitglieder. Sie sind herzlich willkommen.